Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Besuchen Sie Ulrike Müller auf Facebook.

Abgeordnetenwatch


Seiteninhalt

BEHINDERTEN helfen

Die UWG Engelskirchen setzt sich für eine behindertenfreundliche und -gerechte Entwicklung der Gemeinde ein. Dabei sind die Anliegen Behinderter und Nichtbehinderter in vielen Fällen deckungsgleich. So sind barrierefreie Zugangsmöglichkeiten zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Gebäuden ebenso wie abgesenkte Bordsteinkanten nicht allein behindertenfreundlich, sondern ebenso familien- und seniorenfreundlich, da sie die Bewegungsfreiheit für Eltern mit Kinderwagen oder für Senioren mit Gehhilfen in gleichem Maße erweitern. Dabei sind auch die Belange von Sehbehinderten zu beachten.

Hierfür setzen wir uns ein:

  • Einführung eines Behindertenwegweisers
  • Unterstützung und Ausweitung der Beförderungsmöglichkeiten für Behinderte, auch in Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Personennahverkehr und dem Bürgerbusverein
  • Öffentlich zugängliche Gebäude sollen barrierefrei und behindertengerecht erreichbar sein
  • Die UWG Engelskirchen wird dafür eintreten, dass die Behinderteneinrichtungen der freien Träger und die Arbeit von Selbsthilfegruppen und privaten Initiativen gebührende Unterstützung erfahren