Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Besuchen Sie Ulrike Müller auf Facebook.

Abgeordnetenwatch


Seiteninhalt

SENIOREN unterstützen

Der Anteil älterer Menschen nimmt zu. Damit ist die Gemeinde Engelskirchen zunehmend gefordert, für Seniorinnen und Senioren aktiv zu sein. Viele der älteren Menschen sind hilfsbedürftig, andere fühlen sich nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben oder nach dem Selbständigwerden der Kinder nicht ausgelastet und suchen nach neuen Aufgaben. Damit ältere Menschen selbstverantwortlich leben und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, bemüht sich die UWG um verbesserte Rahmenbedingungen. Kommunale Politik muss der recht unterschiedlichen sozialen Situation jüngerer, älterer und hoch betagter Senioren Rechnung tragen.

Hierfür setzen wir uns ein:

  •   Organisatorische und finanzielle Unterstützung von Senioren für Senioren
  • Verstärkung von Maßnahmen zur Teilnahme älterer Menschen an den kulturellen Angeboten der Gemeinde Engelskirchen
  • Verstärkung der Angebote im Bereich Seniorensport
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit und Unterstützung der freien Träger der Wohlfahrtspflege und insbesondere der Kirchen bei der Realisierung von Begegnungsmaßnahmen für Senioren
  • Bedarfsgerechte Weiterentwicklung von altersgerechten und bezahlbaren Wohnungen
  • Verstärkung des Angebotes an bezahlbaren Möglichkeiten des betreuten Wohnens
  • Ausdehnung und Neuschaffung von Pflegeplätzen in Altenheimen durch gezielte Kooperation mit Trägern der freien Wohlfahrtspflege
  • Beachtung der besonderen Bedürfnisse älterer, z.B. gehbehinderter Menschen, bei der Gemeindeplanung